Generationengespräch

Das Mehrgenerationenhaus Königsbrunn führt einmal im Monat ein sogenanntes Generationengespräch durch.

Herr ReichertDazu läd der Leiter des Mehrgenerationenhauses Menschen in unser Begegnungs-Café ein, um mit ihnen über ein bestimmtes gesellschaftspolitisches Thema zu sprechen und es aus dem Blickwinkel verschiedener Generationen zu betrachten. Darüber hinaus wird die ganz persönliche Kindheit der Gesprächspartner angesprochen.

Bislang waren unter anderem Herr Bürgermeister Fröhlich, Herr Dekan Haug, Herr Polizeiinspektor Wellner, Schwester Arnolda und Herr Bezirkstagspräsident Reichert  Gesprächspartner.

Die Gespräche sind öffentlich, somit können Zuhörer auch selber Fragen stellen und mitdiskutieren.

Die Gespräche werden aufgezeichnet und überarbeitet unter dem Titel „Königsbrunner Generationengespräche“ in Buchform veröffentlicht.

Den Termin des nächsten Generationengespräches erfahren Sie aus dem aktuellen Veranstaltungskalender.

Terminkalender
Jul
17
Di
09:30 Sanftes Yoga
Sanftes Yoga
Jul 17 um 09:30
Sanftes Yoga @ Mehrgenerationenhaus
Sanftes Yoga Bewegung & Entspannung für Alle Yoga schenkt Ihnen Zeit für sich und Ihre Bedürfnisse. Es gibt Ihnen die Möglichkeit mit wohltuenden Bewegungen und verschiedenen Wegen der Entspannung wieder ins spüren und zur Ruhe[...]
10:30 Eltern-Kind-Kurse *Mini-Club 1,5...
Eltern-Kind-Kurse *Mini-Club 1,5...
Jul 17 um 10:30
Es werden verschiedene Kurse zu verschiedenen Zeiten angeboten: Babymassage, fit dank baby, Babyclub, Miniclub Anmeldung und Information: Eltern-Kind-Kurse Königsbrunn Anja Lindenmeir Nibelungenring 28 86836 Untermeitingen Kontakt: Telefon: +49 (0) 82 32 / 50 77 200
14:00 Fotoausstellung „einsmehr“
Fotoausstellung „einsmehr“
Jul 17 um 14:00
Fotoausstellung "einsmehr" @ Generationenpark | Königsbrunn | Bayern | Deutschland
MEHR ODER WENIGER NORMAL BESONDERS eine Fotoausstellung „einsmehr“ – Initiative Down-Syndrom Augsburg und Umgebung Menschen mit Down Syndrom sind besondere Menschen. Und doch auf ihre Art ganz normal. Auch wenn man ihnen nachsagt, besonders fröhlich[...]

Stadt Königsbrunn